Mittwoch, 28. November 2012

frohsein

 
Ganz im Weihnachtsmodus angekommen, liegt heute ein kleines virtuelles Blattwerk vor. Ein Heft mit Geschenkgedanken quasi. zierratundgold ist (m)ein Herzensprojekt - und damit es viele Herzen erreichen kann, gibt es diese Seiten mit einer kleinen Auswahl zum Fest.

Eine zierratundgoldene Kollektion, die ich für euch zusammengestellt habe, und die teilweise nur einmalig verfügbar ist. Weg ist weg. Wenn euch also etwas gefällt, kommt vorbei oder schickt mir eine Nachricht. Dann macht sich Post auf die Reise. Die Idee, die hier als Premiere auf den Weg geht, werde ich weiterverfolgen. Jeden Monat soll es eine Produktauswahl geben, die ich sorgsam zusammenstelle und auf den Markt schicke. Für Gold in der Welt - und Zierrat natürlich.

Es wird Altes und Neues dabei sein. Mit Geschichte und Geschmack.

Frohsein zum Auftakt.

Übrigens: Wunschzettelgedanken gibt es auch bei mir.

Kommentare:

  1. Ich hab natürlich gleich geblättert - sooo schön! Die Becher von Eiden sind der Traum, ich habe sie auch (in anderer Form) und liebe sie heiß und innigst. Herzlich aus dem Süden, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine erste "eigene" schale war damals eine richtige schatzsuche. ich liebe sie auch heiß und innig ;-) und: danke!

      Löschen
  2. So schön. Mit so viel Liebe und Herzblut. Wunderbar.

    AntwortenLöschen
  3. Schön. Mehr Worte wären überflüssig.

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Die Sachen sind der Wahnsinn. Die würden (wenn ich ihn dann wirklich so feiere) perfekt zu meinem 30.-Vintage-Geburtstag passen!! Wenn ichs dann mal weiß, meld ich mich ;)
    Und ganz bezaubernd gestaltet! Man sieht, dass es ein Herzensprojekt ist!
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, ein vintage-geburtstag - welch schöne vorstellung :)

      Löschen
  5. zwei worte, und doch alles gesagt: so schön.

    AntwortenLöschen
  6. deine ideen sind ohne worte gut - punkt - willst du mal eine dependance in "meiner" stadt aufmachen bewerbe ich mich..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. alles braucht ja immer einen gegenpart. du wärst bevorzugt :)

      Löschen
  7. Da kommt man ja ins Schwärmen: Die Plätzchendose, die Apothekendosen, die traumhaftschönen Tortenheber, das gernglesene Schloß Gripsholm...

    Zu schade, dass das Schicken über die Grenze keinen Sinn macht und ich zudem die nächste Zeit unterwegs bin. Mit Leichtigkeit hätte ich mir eine von diesen Kuchenschaufeln ausuchen können - wo ich doch nur eine nichtsagende besitze.

    Aber, es ist ja der Anfang von Zierrat... meine Chance kommt.

    Und wunderhübsch präsentiert, Nina!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ja, für all die schönen tartes! vielleicht biete ich ja demnächst auch persönlichen lieferservice an ;-)

      Löschen
  8. Schöne Dinge, golden präsentiert! Habe eben eine kleine Bestellung abgeschickt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. ach nina. ich versteh dich so. alles ist wirklich so sehr herz. und so echt. wunderbar.

    AntwortenLöschen
  10. NINA... wenn man denkt es geht nicht mehr (schöner), kommt von ihr was noch schöneres daher... schlecht gedichtet, aber wahr.

    magst du mir ein kleines apothekerdöschen zurücklegen?

    gold und froh freuen sich so sehr...

    AntwortenLöschen
  11. schade, dass die Transportkisten nur für Selbstabholer sind... dies sind wirklich grossartig!!
    und die kuschelige Wolldecke... und die Silbersachen... ach, ich muss nochmal eine Runde blättern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe anke maria, magst du mir eine e-mail schicken? ich arbeite gerade einer versandmöglichkeit für die kiste!

      Löschen
  12. oh wie fein. ganz und gar passend. wunderbar. danke:)

    AntwortenLöschen
  13. ....das ist wieder nina-wunderschön :-) ich bin verknallt in "zierratundgold"! herzliche taunuswaldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  14. nachdem ich grad mit dir vor den usedomer muscheln gestanden habe und der silberbügel-weihnachtsschmuck mein herz erobert hat, kommt jetzt auch noch frohsein hinzu. wunderbarer morgen im nebelgrau!
    ich schreib dir gleich, bin wild nach zarten backförmchen und hoffe, sie finden noch den weg zu mir. herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  15. liebe nina, du hast so einen feine, excellenten, zarten geschmack; so wunderschön anzuschauen. immer wieder freude, rührung und bereicherung! danke

    AntwortenLöschen
  16. feinen geschmack meine ich natürlich; bei sowas darf das kleine n nicht fehlen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nina, wie wunderbar ist deine Auswahl an feinen Dingen. Weiter so.
    Bunte Goldgrüße, Inga

    AntwortenLöschen
  18. Oh Nina, ich bin ganz verliebt... Vor allem in die Apothekerdosen und in diese KISTEN!!!
    Ich muss unbeidngt dringenst in deinen Laden kommen!!!
    Gibt es überhaupt noch ne Kiste und wie lange hast Du am Samstag geöffnet???
    Wollte eh noch nach Wuppertal...

    Allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann komm ;-) samstag bin ich offiziell bis 13 uhr da, aber inoffiziell bis 15 uhr! würde mich freuen :) und: kiste(n) ist/sind noch da!

      Löschen
  19. ich freue mich, dass es euch gefällt! tausend dank - auch füre eure so herzlichen worte immer hier an diesem platz. ich weiß sie sehr zu schätzen :)

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wie fein!
    So schön, liebe Nina.

    AntwortenLöschen
  21. wunderschön gemacht. so bereichernd für einen selbst, für alle anderen, wenn es von herzen kommt. ich würde kommen und so schnell nicht mehr gehen...währe ich in der nähe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. Und würde wohl alles einpacken.
      So bleibt die Post. Schöne dazu!

      Löschen
  22. Hach. Traumschön gemacht und lauter Herzensdinge. Sonntagssüß für die Augen.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  23. Nina, ein wundervoller kleiner Katalog...! Und da sind auch die Kisten gelandet, die ich immer noch im Hinterkopf habe. Ach, abholen kann ich leider nicht, aber wahrscheinlich sind sie eh alle weg... ODER???
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)